Verschwörungstheorien vs. Realitätsverweigerungen

VT vs. RV

Wir wissen, dass mit Hilfe des Rothschild-gesteuerten und von korrupten Regierungen kontrollierten Massenmedienverdummungsprogramms die Gesellschaft gespalten werden soll und wird. Wir wissen von False Flag Aktionen inklusive des plausible deniability Konzeptes. Wir wissen von gezielter Desinformation, die den Nährboden für (a)soziale Netzwerke, der weiteren Aufspaltung der Gesellschaft, den sogenannten Verschwörungstheorien, aus unserer Sicht, der Realitätsverweigerung, bildet.

Ein paar Fragen zur jüngeren Geschichte, die sich jeder Mensch allein beantworten kann und sollte:

War es L.H. Oswald mit dem Modell M1- Fucile di Fanteria 91/38 möglich, innerhalb von 11 Sekunden drei gezielte Schüsse abzugeben? (von Einschußwinkel etc. abgesehen)

Ist es möglich, dass teils voll besetzte Passagierflugzeuge, zwei Boeing 767 und eine Boeing 757, im „Tiefflug“, sprichwörtlich, wie das Messer durch die Butter, durch Stahlbeton gleiten? (abgesehen von der „Pulverisierung“ zweier Gebäude und der am „Tatort“ gefundenen Pässe)

Sind sogenannte Kondensstreifen unter physikalischem und chemischen Aspekt, die sich normaler Weise durch erhitzte Abgase von Turbinen in einer Flughöhe, in der ca -50°C herrschen, bilden, sprich Eiskristalle, in der „Lage“, sich kilometerweit in Länge und teils Breite zu ziehen und dabei einen silber-grau-blauen atmosphärischen, nebligen Schleier zu hinterlassen? (mal abgesehen von der Bildung selbiger, in Flughöhen, in denen es chemo-physikalisch nicht möglich ist)

Einer der ganz wenigen „wahren Verschwörungs(theorien)“, die eine großflächige, globale Destabilisierung mehrer Staaten zur Folge hatte, war die gezielte Desinformation der CIA, dass S. Hussein im Besitz von ABC-Waffen sei.

Dessert Storm war die Saat dessen, was wir, sollte Erdogan nicht gestoppt werden, sollte Trump die US-Wahl gewinnen, in diesem Jahrzehnt noch „ernten“ werden…

Befremdlich ist u.a. auch, dass wenn man in (a)sozialen Netzwerken die Realität anspricht, entweder, infolge von Konditionierung der User, sofort in die „linke“ oder „rechte“ Schublade gesteckt wird oder aber auch mit der Zeit stets intensiver, teils aggressiver „angegangen“ und diffarmiert wird.

Abschließend ein Interview, das die global-politische, sowie global-wirtschaftliche Lage hätte nicht realitätsnaher beschreiben können, von einem Menschen, der für seinen Einsatz zur Aufklärung höchsten Respekt verdient.