Wo Unrecht zu Recht wird, wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht

Jo & ich

 

 

The Endgame wird nicht mehr gespielt und inszeniert, es wird praktiziert.
Frage: Wie lange wollen wir noch schweigen und dulden,
uns mitschuldig machen?
Über Anwälte oder genehmigte Demonstrationen und Aktionen
ist der Lauf der Dinge nicht aufzuhalten!
Gesellschafts – und Systemkonformität hat ausgedient!
Die Legalität hilft nicht!
Denn wo Recht zu Unrecht wird und Unrecht zu Recht,
wird Widerstand zur Pflicht!
Haben wir Alternativen? Nein!
***

Der zivile Ungehorsam (Andrea Bernady)

„Der zivile Ungehorsam ist nicht unser Problem.
Unser Problem ist der zivile Gehorsam.
Unser Problem ist es, dass viele Menschen auf der ganzen Welt dem Diktat ihrer Regierungen und ihrer Führer folgen und in den Krieg ziehen, wo Millionen von Menschen wegen diesem Gehorsam umgebracht werden …
Unser Problem ist, dass die Menschen auf der ganzen Welt angesichts von Hunger und Armut, Dummheit, Grausamkeit und Krieg gehorsam sind.
Und unser Problem ist es, dass die Menschen gehorsam sind, während die Gefängnisse voll von kleinen Dieben sind, während die große Diebe die Führer des Landes. Das ist unser Problem.“ (Howard Zinn)
***

Die Lage, bzw. die Ist-Situation scheint zum größten Teil bekannt zu sein und von einem geringen Teil auch bewusst realisiert.
Eins ist klar: Ob Fracking, Privatisierung der Wasserversorgung, Menschenrechtsverletzungen, Kriegshandlungen unter Vorwand von Terrorgefahr, Kinder- und Meuchelmord, massenmediale Verblödung, und so weiter, … die Welt schaut zu.
Das wir, die Menschen, angeblich intelligente Lebewesen, es durch unser Verhalten zulassen, durch Wahl oder Nichtwahl von Politmarionetten forcieren, blind und taub, versklavt durch die Gegend rennen, ist der Ursprung des Übels.
Zum einen: Zwei Millionen Unterschriften…. ,hmmm ….,obwohl zumindest einigen unter uns, bekannt sein dürfte, wer in den Petitionsausschüssen sitzt, gehen wir demnächst zu Aldi oder Edeka, den lebensmittelliebenden Konzern, und lösen dort rationierte Gutscheine ein, um zuhause mal den Wasserhahn aufdrehen zu dürfen…. (?)
Hat sich schon mal jemand die Frage gestellt, warum sich Öl- und Gasmagnaten alles erlauben können, bis hin zum Völkermord?
Die Grundsubstanz für unsere heutigen Konsumgüter, wie z.B. Essen und Kleidung, ist Erdöl.
Nun sollte man sich mal Gedanken über die Basis allen Lebens machen, das Wasser!
Dazwischen liegen, bzw. gibt es allerdings noch, Seltende Erden, Silizium, Wasserstoff, Sauerstoff, Eisenerz, Gold, Kohlenstoff und Uran.
Zum anderen: Milliarden Menschen stehen daneben, wie Flora und Fauna vernichtet werden, damit profitsüchtige, größenwahnsinnige Spekulanten freie Bahn haben, um die jeweils gewählten Marionettenregierungen, die zum Teil inzwischen selbst größenwahnsinnig geworden sind, (siehe damals Merkozy und zur Zeit Merkobama), zu erpressen. Es werden Wirtschaftskriege geführt, anschließend Humankriege und dann kommt das lobbyistische Militär und versetzt wahlweise der dementsprechenden Nation den Todesstoss.
Im Übrigen, Humankriege werden von der Kinderficker- und Geldwäschefirma, namens Kirche, in Form von geschaffenden Religionsfeindbildern, geführt. Nur so nebenbei zur Info!
Weiterhin stehen Milliarden Menschen daneben und klatschen Beifall, wenn die Pharmalobby und ihre hochbezahlten Regierungswissenschaftler, Mittelchen gegen Krebs oder Aids “gefunden” oder “erfunden” haben. Schon vergessen????? (!!!) Dieselben und/oder ihre Vorgänger haben diese “Krankheiten” erfunden, wobei genmanipulierte und chemoverseuchte Nahrung eine Rolle spielten.
Nun zurück zum Wasser: Ein jeder kennt destilliertes Wasser!?
Also….. Nach den ersten zwei Millionen Toten wird es als Terroranschlag deklariert um ein weiteres Feindbild gegen einen unbequemen Gegner der Schattenregierungen, der Bilderberger und Lobbyisten zu schaffen und schon werden wir gezwungen Wasser von dem und dem “Hersteller” zu “erwerben”, wobei inzwischen jedem, der die Realität wahrnimmt, klar sein sollte, dass z.B. Nestle´ Trinkwasservorräte aufkauft und “bunkert”.
Leute, wacht endlich auf, es ist alles da, wir müssen es nur selbst nutzen und nicht verantwortungslos Verantwortungslosen, namens Regierung, Pharma- und Chemolobby überlassen.
Wenn wir eines Tages qualvoll krepieren sind wir selbst schuld, weil wir unseren Verstand nicht genutzt haben und unser Bewusstsein nur Blödsinnigkeit aufgenommen hat.
***
Seid ihr größenwahnsinnigen, menschenrechtsverachtenden Magnaten noch bei Sinnen?
Nein, ich rede nicht nur von euch oder mit euch, ihr Lügner und Betrüger, ihr machtkrankes Gesindel, was alle vier bis fünf Jahre willkürlich ausgetauscht wird, nein ich rede auch mit euch, ihr Profitkranken der Pharmalobby, der Chemolobby, der Rüstungslobby, der Wissenschaft, des Militärs und mit euch Bilderbergern und Vatikanstädtern.

Was bildet ihr euch ein?

Wer über Buddha, Allah oder Gott stehen will, sollte sich mit der Materie auseinander setzen!

Ihr verdient euch dumm und dämlich auf unsere Kosten, schickt Menschen in einen von euch erfundenen und inszenierten Krieg, schafft über MOSSAD, CIA, NSA, MI6, MAD, VS, BND gesellschaftspolitische Krisen, die mit Hilfe eurer Werkzeuge und pseudomoralistischen Rothschild-gesteuerten Medien als Wirtschaftskrisen, lokalpolitische Desaster deklariert werden.
Ihr haltet die Menschheit dumm. Krise? Finanzkrise?? Bankenkrise??? Das ich nicht lache…. Ihr habt eine Systemkrise, eure Profitmaximierung weicht von euren krankhaften Träumen ab. Die Firmenideologien von Thyssen, Rheinstahl, Krupp, Heckler & Koch, Krauss-Maffei Wegmann, Deutsche Bank, Facebook, Bayer und Monsanto etc. sind einfach nur abartig und krankes Erbe von IG Farben.

Ich bin kein willensloser Spielball eurer krankhaften Fantasien!

One thought on “Wo Unrecht zu Recht wird, wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht

Schreibe einen Kommentar